Das Gestell

Deutschland/Japan 2017 · 30 Minuten
Regie: Philip Widmann
Drehbuch:
Schnitt: Philip Widmann
Darsteller: Naoki Ishida, Fumiake Onodera u.a.

»Ein Film über Martin Heideg­gers Technik-Begriff „Gestell“. Ein anspruchs­volles Unter­fangen, in schönstem Schwarz­weiß. Und was haben die Japaner damit zu tun?« (Underdox 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 11.10.2018 – Mi. 17.10.2018

Das Gestell (OmeU) (Triple Feature) Werkstattkino Sa. 18:30 (Underdox13 · zu Gast: Regisseur Phiip Widmann)
top