Gergiev – A Certain Madness

Schweiz 2013 · 100 Minuten
Regie: Alberto Venzago
Drehbuch:
Kamera: Alberto Venzago, Markus Zucker
Schnitt: Anouchka Tatjana Malnovic, Michal Leszczylowski

»Das Roadmovie doku­men­tiert die Tournee des St. Peters­burger Mariinski-Orches­ters in der Trans­si­bi­ri­schen Eisenbahn, die während zwei Wochen 15'000 km durch ganz Russland führt. Das Orchester wird als ein Instru­ment gesehen, dessen Dirigent Valery Gergiev alles gibt und alles von seinen Musikern fordert. Die Musik von Tschai­kowsky, Shosta­ko­witch und Schedrin wird mit Klängen aus Industrie und fahrendem Zug zusam­men­ge­führt. Alles wird Musik.« (Swiss Films)

top

Kinoprogramm München: Do. 10.01.2019 – Mi. 16.01.2019

Gergiev – A Certain Madness (OmeU) Gasteig Mo. 19:00 (zu Gast: Regisseur Alberto Venzago)
top