The Field Guide to Evil

»Man nennt sie Mythen, Legenden, Über­lie­fe­rungen – geschaffen und weiter­ge­tragen, um dem nicht Erklär­baren einen Sinn zu geben. Neun Regis­seurInnen tauchen in den Geschich­ten­fundus ihres Landes ein. Über filmische Heran­ge­hens­weisen und Grenzen hinweg führt uns The Field Guide to Evil die Univer­sa­lität mensch­li­cher Urängste vor Augen.« (Filmfest Braun­schweig 2018)

»In den Händen von Regie­ta­lenten wie Veronika Franz und Severin Fiala (die das scho­ckie­rende Meis­ter­werk Ich seh, ich seh schufen), Katrin Gebbe (die mit Tore tanzt einen der seltenen Beiträge fürs Wett­be­werbs­pro­gramm in Cannes lieferte), Peter Strick­land (der sich mit Berberian Sound Studio und The Duke of Burgundy schon einen einschlägigen Namen für extra­va­gantes Kino gemacht hat), Can Evrenol (bekannt für sein provo­kantes Debüt Baskin bei den Fantasy Filmfest White Nights 2015) oder von Agnieszka Smoc­zynska (deren großar­tiges Meer­jung­frauen-Splatter-Musical The Lure Kult­status erreichte), entstand damit ein span­nender Schmelz­tiegel aus bizarren und schau­rigen Visionen.« (Fantasy Filmfest White Nights 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 10.01.2019 – Mi. 16.01.2019

The Field Guide to Evil (OmeU) Cinema So. 21:00 (Fantasy Filmfest White Nights)
top