Fabrik der Offiziere

BRD 1960 · 96 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Frank Wisbar
Drehbuch: ,
Kamera: Kurt Grigoleit
Darsteller: Karl Lange, Karl John, Erik Schumann, Horst Frank, Peter Carsten u.a.

»Sommer 1944. An einer deutschen Wehr­machts­schule werden im Eiltempo Offiziere für den Endsieg ausge­bildet. Da kommt es bei einer Übung zu einem tödlichen Unfall, ein Vorge­setzter stirbt durch eine Teller­mine. Ober­leut­nant Krafft, dessen Nach­folger, ist sich sicher, dass dieser „Unfall“ in Wirk­lich­keit ein kalt­blü­tiger Mord war und kann dies auch beweisen. Doch der Täter erhält Rücken­de­ckung von der Gestapo. Zwischen den Anhängern Hitlers und seinen Gegnern kommt es zu einem Konflikt mit fatalen Folgen.« (kino.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 13.09.2018 – Mi. 19.09.2018

Fabrik der Offiziere Filmmuseum München Di. 21:00 (Einfüh­rung: Klaus Kanzog)
top