Die Farbe des Horizonts

Adrift

»Tahiti, 1983. Die Lebens­künst­lerin Tami Oldham hat einen Tag nach ihrem High­school-Abschluss in San Diego alles hinter sich gelassen und ist in die große weite Welt gezogen. Auch mit 23 hält sie sich noch immer mit Gele­gen­heits­jobs über Wasser – bis sie den Segler Richard Sharp trifft und sich auf den ersten Blick in ihn verliebt. Eigent­lich wollen sie mit Richards selbst­ge­bauter Yacht Mayaluga gemeinsam die Welt bereisen, doch ein lukra­tives Angebot kommt ihnen dazwi­schen. Richard soll für reiche Bekannte deren Luxusyacht Hazana von Tahiti nach San Diego über­führen. Richard traut sich die 4.000 Seemeilen lange Strecke über den Pazifik zu, obwohl er diese Distanz noch nie gesegelt ist. Die frei­heits­lie­bende Tami schließt sich an. Nach ungefähr der Hälfte der Reise beginnt das Drama: Der Stufe-4-Hurrikan Raymond erwischt die Hazana voll. Aber nicht nur das Schiff wird schwer beschä­digt, Tami bekommt auch einen Schlag auf den Kopf und wird bewusstlos. Als sie wieder zu sich kommt, fehlt von Richard jede Spur…« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 13.09.2018 – Mi. 19.09.2018

Die Farbe des Horizonts Mathäser Mo. 17:00
top