Camino a La Paz

Argentinien/D/NL 2015 86 Minuten FSK: ab 0
Regie: Francisco Varone
Drehbuch:
Kamera: Cristian Cottet
Darsteller: Rodrigo de la Serna, Ernesto Surez, Elisa Carricajo, Mara Canale u.a.

Sebastin ist 35, frisch verheiratet und arbeitslos. Sein einziger Besitz ist ein alter Peugeot 505, den er von seinem Vater geerbt hat. So hlt er sich mit Gelegenheitsjobs als Chauffeur ber Wasser. Als er das Angebot bekommt, Jalil, einen alten Moslem, von Buenos Aires ins bolivianische La Paz zufahren, sagt er nicht nein, obwohl Jalil ihm ziemlich unsympathisch ist. Doch die 3000km, die vor ihnen liegen, sind eine lange Strecke – lang genug um sich nher zu kommen. Dass Jalil schwer krank ist und ein groes Dialysegert auf dem Dach des Autos mitnehmen muss, macht die Sache nicht einfacher.

top

Kinoprogramm Mnchen: Do. 28.06.2018 – Mi. 04.07.2018

Camino a La Paz (OmU) Monopol So./Mi. 23:00
top