Brot

Österreich 2020 · 94 Minuten
Regie: Harald Friedl
Drehbuch:
Kamera: Helmut Wimmer
Schnitt: Martin Kayser-Landwehr

»In seiner Doku erforscht Harald Friedl die Geheim­nisse der uralten Backware, die sich im Laufe der Zeit gewandelt hat. Ist es noch Bestand­teil der Bäcker­kunst oder längst ein Indus­trie­pro­dukt geworden?« (movie­pilot.de)

Kinoprogramm München: Do. 06.08.2020 – Mi. 12.08.2020

Brot Neues Maxim tgl. 18:00 (Fr. 19:00 Film­kunst­wo­chen · zu Gast: Julius Brantner, Brantner Brot­hand­werk)