Atomkraft Forever

Deutschland 2020 · 98 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Carsten Rau
Drehbuch:
Kamera: Andrzej Krol
Schnitt: Stephan Haase

»Seitdem der Klima­wandel die öffent­liche Diskus­sion bestimmt, mehren sich Stimmen, die den Ausstieg aus der Kernkraft in Deutsch­land für einen Fehler halten. Der Doku­men­tar­film bilan­ziert nüchtern, aber mit bestechenden Bildern den Stand der Diskus­sion. Er beob­achtet Arbeiter in Greifs­wald beim Rückbau des Atom­kraft­werkes, hört Menschen in Gund­rem­mingen zu, die wirt­schaft­liche Einbußen befürchten, verfolgt das Tun von Mitar­bei­tern der Bundes­agentur für Endla­ge­rung und wirft einen Blick nach Frank­reich. Ein unauf­ge­regter, genauer Blick auf die Kosten der Atom­energie und die ungelöste Frage der Endla­ge­rung.« (Film­dienst)

Kinoprogramm München: Do. 16.09.2021 – Mi. 22.09.2021

Atomkraft Forever Arena Filmtheater Do./Mi. 18:45; Fr./So./Mo. 16:20