Asi mit Niwoh – Die Jürgen Zeltinger Geschichte

Deutschland 2018 · 94 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Oliver Schwabe
Drehbuch:
Kamera: Nikolas Jürgens
Schnitt: Christian Becker

»Er hat mit Lemmy von Motörhead gesoffen und war kurz­zeitig im Knast. Er war Straßen­mu­siker, Prolet, Schläger, Spinner, Tunte und vor allem immer Rebell – Jürgen Zeltinger ist eine Kölner Ikone. Mit seiner Band coverte er in den 80er Jahren Lou Reed und die Ramones auf Kölsch, und seine sozi­al­kri­ti­schen Lieder wie Sozialamt werden noch heute mitge­gröhlt. Der Doku­men­tar­filmer Oliver Schwabe begleitet den Altrocker auf Tour, sichtet altes Live-Material und inter­viewt Freunde und Wegge­fährten wie Wolfgang Niedecken und Heiner Lauter­bach. So erzählt er die faszi­nie­rende Geschichte des dicken, glatz­köp­figen Straßen­jungen mit der kurzen Zünd­schnur, der eine ganze Gene­ra­tion geprägt hat.« (Filmfest Köln 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.02.2019 – Mi. 13.02.2019

Asi mit Niwoh – Die Jürgen Zeltinger Geschichte Monopol So. 10:50
top