Acid

Kislota

Russland 2018 · 98 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Alexander Gorchilin
Drehbuch:
Kamera: Xenija Sereda
Darsteller: Philipp Awdejew, Aleksandr Kuznetsov, Arina Schewtsowa, Sawa Saweliew, Alexandra Rebenok u.a.

»Moskau als Vakuum. Petya und Sasha sind beste Freunde, aber seit dem Selbst­mord eines gemein­samen Bekannten im Drogen­rausch leidet ihre Beziehung. Sie gehören zu einer scheinbar verlo­renen Gene­ra­tion von Zwan­zi­gern, die in der russi­schen Haupt­stadt in den Tag hinein lebt und mit Partys, Sex, Konsum, Drogen, oder Selbst­ver­s­tüm­me­lung versucht, aus ihrer dumpfen Lethargie auszu­bre­chen. Kirche, Staat und vor allem ihre selbst proble­ma­ti­schen Eltern bieten keine Vorbilder und dringen nicht zu ihnen durch. Ganz im Gegenteil – Petya und Sasha konfron­tieren derlei Auto­ritäten brüsk und mutwillig, scheinen sie sich selbst doch in einer Paral­lel­welt zu wähnen, losgelöst von der Realität. Doch auch sie müssen irgend­wann erwachsen werden…« (goEast 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 22.08.2019 – Mi. 28.08.2019

Acid (Kislota) (OmU) Arena Filmtheater Mi. 21:00
top