Achilles

Ashil

Iran/D/F 2023 · 116 Minuten
Regie: Farhad Delaram
Drehbuch:
Kamera: Mohammad Reza Jahanpanah
Darsteller: Mirsaeed Molavian, Behdokht Valian, Roya Afshar, Neda Aghighi, Firouz Agheli u.a.

»Farid, genannt Achilles, ist eigent­lich Filme­ma­cher, arbeitet aber, um zu überleben, in der Prothe­sen­ab­tei­lung eines Kran­ken­hauses. Seine Wut und sein Frust über die poli­ti­sche und wirt­schaft­liche Situation im Land ist groß. Als er in die Psych­ia­trie gerufen wird, lernt er eine Patientin kennen, die offen­sicht­lich unter starken Beru­hi­gungs­mit­teln steht. Zusammen ergreifen sie die Flucht – auf der Suche nach einer Freiheit, die ihre Gene­ra­tion nie gekannt hat.« (Filmfest Hamburg 2024)

Kinoprogramm München: Do. 11.07.2024 – Mi. 17.07.2024

Achilles (Ashil) (OmU) Projektor im Gasteig HP8 Sa. 20:30 (Cinema Iran)
(artechock-Ankündigung)