What Happened to Monday?

Seven Sisters

GB/F/B/USA 2017 · 124 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Tommy Wirkola
Drehbuch: ,
Kamera: José David Montero
Darsteller: Noomi Rapace, Glenn Close, Willem Dafoe, Marwan Kenzari, Christian Rubeck u.a.

»Aufgrund der drama­ti­schen Über­be­völ­ke­rung der Erde dürfen Familien in der nahen Zukunft nur noch ein Kind haben. Das Kinder-Zutei­lungs­büro unter Leitung der gnaden­losen Nicolette Cayman kämpft mit harten Bandagen, um diese strikte Fami­li­en­po­litik durch­zu­setzen, und geht dabei notfalls auch über Leichen. In dieser Welt führen die Sieben­linge, die von ihrem Großvater Terrence aufge­zogen wurden, ein gefähr­li­ches Leben: Monday, Tuesday, Wednesday, Thursday, Friday, Saturday und Sunday geben sich abwech­selnd als ein und dieselbe Person aus – eine Frau namens Karen Settman – und dürfen deshalb jeweils nur an einem einzigen Tag der Woche das Haus verlassen. Den Rest der Woche verbringen die Schwes­tern in ihrem Apartment. Doch dann kommt Monday eines Tages nicht mehr nach Hause...« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 23.11.2017 – Mi. 29.11.2017

What Happened to Monday? (Seven Sisters) (OF) Cadillac & Veranda Sa./So. 11:15
top