Wendy – Der Film

Wendy

Deutschland 2016 · 91 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Dagmar Seume
Drehbuch:
Kamera: Gunnar Fuß
Darsteller: Jule Hermann, Jasmin Gerat, Benjamin Sadler, Maren Kroymann, Nadeshda Brennicke u.a.

»Früher war die 12-jährige Wendy eine begeis­terte Reiterin. Doch seit einem Reit­un­fall hat das Mädchen große Angst davor, noch einmal ein Pferd zu besteigen. Deshalb ist sie auch nicht glücklich darüber, mit ihren Eltern den Sommer ausge­rechnet auf einem Reiterhof zu verbringen: Das Gut Rosenborg gehört ihrer Oma Herta, die jedoch seit dem Tod des Großva­ters ihre liebe Mühe hat, das Anwesen in Schuss zu halten. Aus diesem Grund wollen Wendys Eltern dabei helfen, Rosenborg wieder auf Vorder­mann zu bringen – auch damit Herta weiterhin mit dem modernen Reitstall der Konkur­rentin Ulrike mithalten kann. Kurz nach der Ankunft trifft Wendy auf ein verletztes junges Pferd namens Dixie, das dem Metzger Röttgers davon gelaufen ist. Das Tier folgt ihr auf Schritt und Tritt, und es dauert nicht lange, bis Wendy ihre Pfer­de­angst über­windet und sich mit Dixie anfreundet. Auf uner­war­tete Weise zeigt sich auch bald, dass diese Freund­schaft entschei­dend dazu beitragen kann, Hertas Reiterhof zu retten.« (Film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do 23.02.2017 – Mi 01.03.2017

Wendy – Der Film Mathäser tgl. 13:30
top