Wendy 2 – Freundschaft für immer

Deutschland 2018 · 97 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Hanno Olderdissen
Drehbuch:
Kamera: Benjamin Dernbecher
Darsteller: Jule Hermann, Jasmin Gerat, Benjamin Sadler, Maren Kroymann, Nadeshda Brennicke u.a.

Die Fort­set­zung von Wendy aus dem Jahr 2016:
»Seit mitt­ler­weile einem Jahr lebt Wendy glücklich und zufrieden mit ihren Eltern Heike und Gunnar auf Rosenborg, dem Reiterhof ihrer Groß­mutter Herta. Doch dann muss Wendy heraus­finden, dass der Hof kurz vor der Pleite steht und so beschließt sie, an einem Jugend­tur­nier teil­zu­nehmen, das Ulrike veran­staltet, die Chefin des großen und modernen Reiter­hofs St. Georg. Mit dem Preisgeld, so Wendys Über­le­gung, könnte sie Rosenborg retten. Doch um an dem Turnier teil­nehmen zu können, benötigt sie ein Pferd, das über Hürden springen kann, und dafür ist ihr ehema­liges Zirkus­pferd Dixie leider nicht bereit. Da landet das Turnier­pferd Penny in Rosenborg, das aller­dings so trau­ma­ti­siert ist, dass es Angst vor dem Springen hat. Nun muss Wendy gleich­zeitig Pennys Trauma über­winden und dafür sorgen, dass die Freund­schaft mit Dixie nicht in die Brüche geht.« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 26.04.2018 – Mi. 02.05.2018

Wendy 2 – Freund­schaft für immer Museum Lichtspiele Fr. 12:20
top