Von jetzt an kein zurück

Deutschland/Ö 2014 · 109 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Christian Frosch
Drehbuch:
Kamera: Frank Amann
Darsteller: Victoria Schulz, Anton Spieker, Ben Becker, Ursula Ofner, Thorsten Merten u.a.

»Deutsch­land 1968: Die Liebe von Martin, der große Schrift­stel­l­er­träume hat, und Ruby, die nichts sehn­li­cher wünscht als die Ödnis der Provinz hinter sich zu lassen und sich als Sängerin zu verwirk­li­chen, steht unter keinem guten Stern. Schlimmer noch: wie bei Shake­speares Romeo und Julia, scheint sich die ganze Welt den Liebenden entge­gen­zu­stellen, um das jugend­liche Glück zu zerstören. Martin und Ruby flüchten vor der Enge der tyran­ni­schen Familie. In Berlin soll alles besser werden. Doch die beiden werden getrennt und landen in Heimen und Erzie­hungs­an­stalten der schlimmen Sorte, in denen sie um ihre persön­liche Inte­grität kämpfen müssen. Erst 1977, neun Jahre später, sehen sie sich wieder. Ruby hält sich als Schnul­zen­sän­gerin über Wasser, betäubt ihren inneren Schmerz mit Tabletten und Alkohol. Martin ist im Knast gewesen und kann seine Aggres­sionen nur mühsam kontrol­lieren. Trotzdem ist da noch etwas zwischen den beiden, das die verlo­renen Jahre über­standen hat.« (film­portal.de)

top