Violette

Frankreich/Belgien 2013 · 139 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Martin Provost
Drehbuch: Martin Provost, Marc Abdelnour, René de Ceccatty
Kamera: Yves Cape
Darsteller: Emmanuelle Devos, Sandrine Kiberlain, Olivier Gourmet, Catherine Hiegel, Jacques Bonnaffé u.a.

»Das Biopic handelt von der fran­zö­si­schen Schrift­stel­lerin Violette Leduc und der viel­schich­tigen Beziehung zu ihrer Mentorin Simone de Beauvoir.
Die aus ärmlichen Verhält­nissen stammende Schrift­stel­lerin Violette Leduc begegnet nach dem Ende des Zweiten Welt­krieges der Philo­so­phin Simone de Beauvoir. Violette traut sich, der Gefährtin Sartres ihr erstes Werk zu über­rei­chen, woraufhin eine lebens­lange Freund­schaft zwischen den beiden Frauen entsteht. Die erfolg­reiche Beauvoir führt sie in die intel­lek­tu­ellen Kreise der Pariser Gesell­schaft ein, Leducs lite­ra­ri­scher Ruhm lässt jedoch auf sich warten.« (movie­pilot.de)

top

Kinoprogramm München: Do 07.08.2014 – Mi 13.08.2014

Violette City So. 11:30
top