Der unsichtbare Dritte

North by Northwest

USA 1959 · 136 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Alfred Hitchcock
Drehbuch:
Kamera: Robert Burks
Darsteller: Cary Grant, Eva Marie Saint, James Mason, Jessie Royce Landis, Leo G. Carroll u.a.

»Ein harmloser Werbe­fach­mann wird mit einem Geheim­agenten verwech­selt und gerät in eine atem­be­rau­bende Geschichte von Bedrohung, Schuld­ge­fahr und Iden­ti­täts­ver­lust. Gesucht von der Polizei und in einer gleich­zei­tigen Flucht- und Verfol­gungs­be­we­gung gegenüber den „Staats­feinden“ und Spionen bewegt er sich in einem rasanten Ro- admovie quer durch die USA, um seine Unschuld zu beweisen – vom Mord im UN-Gebäude in New York bis zum berühmten Showdown auf dem Mount Rushmore.
Dabei begegnen uns vertraute Arche­typen der Hitchcock-Welt: eine schöne, kühle, hinter­grün­dige Blondine, sarkas­tisch-bedroh­liche Gangster, Suspense, wenn wir vor dem Helden die Gefahr ahnen. Und wir iden­ti­fi­zieren uns mit einem eleganten Cary Grant, der nicht nur für Hitchcock zu einem Alter Ego wird, das er gerne gewesen wäre.« (Film­mu­seum München)

»Alfred Hitchcock hat immer wieder gesagt, North by Northwestt stelle die Essenz aller seiner ameri­ka­ni­schen Filme dar. Viel­leicht erklärt das den phäno­me­nalen kommer­zi­ellen Erfolg des Films.« (Verleih-Katalog 1995/96 des Film­ver­leih Die Lupe GmbH)

top