Unser Direktor

Directorul nostru

Rumänien 1955 · 71 Minuten
Regie: Jean Georgescu
Drehbuch:
Kamera: Ion Cosma, Andrei Feher |
Darsteller: Alexandru Giugaru, Grigore Vasiliu-Birlic, Angela Chiuaru, Dorina Done, Misu Fotino u.a.

»n den 1950er Jahren fasste das kommu­nis­ti­sche Regime in Rumänien den Plan, die Hier­ar­chien zwischen den Geschlech­tern so weit wie nur möglich zu besei­tigen. Bürger­liche Konzepte wie die klas­si­sche Ehe sollten durch gleich­wer­tige Part­ner­schaften ersetzt und Frauen etwa zu ebenso harter Arbeit heran­ge­zogen werden wie Männer – alles zum Wohle der Nation. Solche Vorstel­lungen eines egalitären Ethos bilden den Hinter­grund von Jean Geor­gescus Satire Our Director. Die Beleg­schaft einer Fabrik fungiert dabei als Mikro­kosmos eines ganzen Landes. Schnell zeigt sich: Zwischen Anspruch und Wirk­lich­keit liegen Welten. Die Ange­stellten zeigen null Enga­ge­ment, wenn es darum geht, sich für das Vaterland abzu­stram­peln. Sie sind, vom Direktor abwärts, entweder faul oder nur am eigenen Vorteil inter­es­siert oder gar beides. Keiner von ihnen kommt auch nur in den Verdacht, ein Held der Arbei­ter­klasse zu sein. Als eines Tages ausge­wählte Mitar­beiter für ihre tollen Leis­tungen geehrt werden sollen, verschärft sich die Situation. Ausge­rechnet eine Frau wagt es, die Werks­lei­tung zu kriti­sieren, und der Direktor gerät in Panik, viel­leicht gar seine Privi­le­gien zu verlieren.
Dass der subver­sive Film, der die über­bor­dende Büro­kratie und deren Amtsträger heftig kriti­sierte, die Zensur passieren konnte, gilt bis heute als kleines Wunder.« (Let's CEE)

top

Kinoprogramm München: Do. 09.11.2017 – Mi. 15.11.2017

Unser Direktor (Direc­torul nostru) (OmeU) (+Vorfilme »Der Ausflug«, »Ich heiße Costin«) Filmmuseum München So. 21:00 (Einfüh­rung: Mihai Fulger)
top