Ein Hauch von Zen

Hsia nu

Taiwan 1969 · 180 Minuten · FSK: ab 12
Regie: King Hu
Drehbuch:
Kamera: Hua Hui-Ying, Chou Yehhsing
Darsteller: Shih Chun, Hsu Feng, Pai Ying, Tien Peng, Chang Ping-Yu u.a.

»1969 insz­e­nierte King Hu mit Ein Hauch von Zen einen Martial-Arts-Aben­teu­er­film, der die Grenzen seines Genres sprengte und sich zu einem Klassiker des Hongkong-Kinos entwi­ckelte.« (critic.de)

»Zur Zeit der Ming-Dynastie verstrickt sich ein junger Schreiber und Porträt­maler in die Akti­vitäten der Agenten eines tyran­ni­schen Obereu­nu­chen und stellt sich auf die Seite der Tochter eines rebel­li­schen Staats­be­amten, der von der kaiser­li­chen Geheim­po­lizei zu Tode gefoltert wurde. Die Kämpfe werden erst durch die geistige Kraft eines buddhis­ti­schen Abtes beendet.« (Lexikon des inter­na­tio­nalen Films)

top

Kinoprogramm München: Do. 24.08.2017 – Mi. 30.08.2017

Ein Hauch von Zen (Hsia nu) (OmU) Werkstattkino Do. 20:15
top