S.U.M. 1

Sum1

Deutschland 2016 · 95 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Christian Pasquariello
Drehbuch:
Kamera: Hagen Bogdanski
Darsteller: Iwan Rheon, André Hennicke u.a.

»Man schreibt das Jahr 2070. Die Mensch­heit hat sich bereits vor Jahr­zehnten in ein gigan­ti­sches unter­ir­di­sches Bunker­system zurück­ge­zogen, weil die Erde von Außer­ir­di­schen atta­ckiert und erobert wurde. Trotzdem wollen einige wenige Menschen ihren Lebens­raum nicht aufgeben und halten sich in einem Wald versteckt. Um sie zu schützen werden regel­mäßig Spezi­al­kräfte des Militärs für jeweils 100 Tage aus den Bunkern an die Erdober­fläche entsandt. Zu ihnen gehört auch der junge Soldat S.U.M.1. Aber sein erster Einsatz auf der Erde entwi­ckelt sich zu einem Alptraum. Ganz auf sich alleine gestellt, wird er von para­no­iden Visionen heim­ge­sucht. Und ange­sichts verschie­dener Ereig­nisse stellt sich für ihn die Frage, ob die Außer­ir­di­schen tatsäch­lich exis­tieren, oder ob in Wahrheit etwas ganz anderes hinter der angeb­li­chen Bedrohung steckt.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.12.2017 – Mi. 13.12.2017

S.U.M. 1 (Sum1) (OF) Museum Lichtspiele Fr./So./Di. 23:15; Mo. 22:45
top