Staatsdiener

Deutschland 2015 · 84 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Marie Wilke
Drehbuch:
Kamera: Alexander Gheorghiu
Schnitt: Stefan Oliveira-Pita, Jan Soldat, Marie Wilke

»Die Doku­men­tar­fil­merin Marie Wilke begleitet ein Jahr lang eine kleine Gruppe Poli­zei­schüler aus Sachsen-Anhalt bei der Ausbil­dung. Anfangs beob­achtet sie die Szenen in distan­zierten, festen Kame­ra­ein­stel­lungen. Die strenge Form des ersten Teils des Films passt prima zum strengen Ausbil­dungs­rahmen. Die Situa­ti­ons­komik spricht für sich. Wirklich spannend aber sind die Zwischen­mo­mente. Die, in denen sich Kathrin, Christian, Patrick, Ann-Kathrin und Viktor über das unter­halten, was sie da so lernen. In denen sie manches hinter­fragen. Marie Wilke fragt nicht nach. Zumindest nicht vor der Kamera. Sie führt keine Inter­views mit ihren Prot­ago­nisten, sie beschränkt sich aufs Beob­achten dieser Szenen, in denen die jungen Leute unter sich sind und reden.« (zeit.de)

top

Kinoprogramm München: Do 17.09.2015 – Mi 23.09.2015

Staats­diener Monopol tgl. 16:45 (letzte Woche)
top