Siebzehn

Österreich 2016 · 105 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Monja Art
Drehbuch:
Kamera: Caroline Bobek
Darsteller: Elisabeth Wabitsch, Anaelle Dézsy, Alexandra Schmidt, Christopher Schärf, Alexander Wychodil u.a.

»Irgendwo in Niederös­ter­reich; es sind die letzten Wochen vor den Sommer­fe­rien. Die 17-jährige Inter­nats­schü­lerin Paula ist heimlich in ihre Freundin Charlotte verliebt. Doch die ist mit Michael zusammen. Um sich von ihrem Liebes­kummer abzu­lenken, lässt sich Paula auf ihren Schul­freund Tim ein, der seiner­seits echte Gefühle für sie hat. Paula ahnt nicht, wie oft auch Charlotte an sie denkt. Und dann kommt auch noch Lilli ins Spiel, die sich danach sehnt, begehrt zu werden, und selbst als wilde Verfüh­rerin auftritt. Paula muss sich entscheiden, ob sie ihren eigenen Gefühlen folgt, oder denen der anderen.« (Berlinale 2017) 

top

Kinoprogramm München: Do. 09.11.2017 – Mi. 15.11.2017

Siebzehn Neues Maxim Sa. 21:00 (Bimovie 23)
(artechock-Ankündigung)
top