Das Schweigen

Tystnaden

Schweden 1963 · 95 Minuten · FSK: ab 18
Regie: Ingmar Bergmann
Drehbuch:
Kamera: Sven Nykvist
Darsteller: Ingrid Thulin, Birger Malmsten, Gunnel Lindblom, Jörgen Lindström u.a.

Zwei Schwestern und der kleine Johann, Sohn einer der Frauen, kommen in eine fremde Stadt. Während ihre Schwester einer rätselhaften tödlichen Krankheit erliegt, gibt sich Johanns Mutter sexuellen Exzessen hin. »Die Orte, die Räume des Films sind so chiffriert, daß sie sich an keiner geographischen Realität messen lassen ­ nicht, um nach alter metaphorischer Prozedur den tieferen Sinn zu beschwören. An dessen Stelle ist bei Bergman ein großes Loch. Aber Verdinglichung von Gefühlen, über die die handelnden Personen zweitrangig werden, bewerkstelligt er wie kein anderer« (Frieda Grafe).

top

Kinoprogramm München: Do. 12.07.2018 – Mi. 18.07.2018

Das Schweigen ABC Fr. 17:15, 21:15
top