Right Now, Wrong Then

Jigeumeun matgo geuttaeneun teullida

Südkorea 2015 · 121 Minuten
Regie: Hong Sang-soo
Drehbuch:
Kamera: Park Hong-yeol
Darsteller: Jung Jae-young, Kim Min-hee, Ko Ah-sung, Yun Yeo-jong, Gi Ju-bong u.a.

»›Es hat nicht sollen sein.‹ Was retro­spektiv über viele Bezie­hungen gesagt wird, die scheitern bevor sie richtig begonnen haben, trifft auch auf das Verhältnis Ham Chun-su und Yoon Hee-jung zu. Er ist Regisseur und wegen einer Film­vor­füh­rung in Suwon. Dummer­weise reist er einen Tag zu früh an und lernt zufällig die Künst­lerin Hee-jung kennen. Die beiden verbringen den Tag zusammen, besuchen ihr Atelier, essen Sushi, trinken Soju und gehen am Abend mit Freun­dinnen aus. So kommen sie einander näher, und doch geht am Ende alles schief. Doch was genau läuft verkehrt? Dieser Frage geht Regisseur Hong Sang-soo in seiner verspielten, humor­vollen Romanze nach – und lässt sie mitten im Film einfach noch einmal beginnen, unter leicht verän­derten Voraus­set­zungen...« (Verleih)

top