Only Lovers Left Alive

USA 2013 · 123 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Jim Jarmusch
Drehbuch:
Kamera: Yorick Le Saux
Darsteller: Tom Hiddleston, Tilda Swinton, Mia Wasikowska, John Hurt, Anton Yelchin u.a.

»Die Vampire Eve und Adam lieben sich. Er ist ein sensibler Musiker und tut sich schwer damit, in einer Welt zu leben, in der die Menschen sich selbst und ihrer Umwelt soviel Schlimmes antun. So lebt er im Unter­grund Detroits, um sich seiner Musik zu widmen. Eve wohnt in Tanger, zusammen mit Kit, besser bekannt als der Poet Chris­to­pher Marlowe. Sie ist das Gegenteil von Adam: stets in Weiß gekleidet, das Leben genießend. Während er verzwei­felt, ist sie noch immer inter­es­siert am Schicksal der Mensch­heit. (...) Die Vampire geraten zunehmend in Bedrängnis, da sie Blut brauchen, und es mitt­ler­weile kaum noch Vorräte gibt, die nicht konta­mi­niert sind. (...) Um Adam ein aufzu­mun­tern, fliegt Eve nach Detroit. Dort taucht auch Eves Schwester auf und stört das fragile Liebes­kon­strukt.«

top

Kinoprogramm München: Do 16.06.2016 – Mi 22.06.2016

Only Lovers Left Alive (OmU) Filmmuseum München Mi. 21:00
top