No Game No Life: Zero

Ngmu nraifu: Zero

Japan 2017 111 Minuten FSK: ab 12
Regie: Atsuko Ishizuka
Drehbuch:
Kamera: Akane Fukuhara, Yuuki Kawashita
Schnitt: Kashiko Kimura

Viele Jahrtausend vor der Ankunft von Sora und Shiro wird Disboard von einem gewaltigen Krieg erschttert. Der Untergang der Menschheit scheint bevorzustehen, das Land wird verwstet und selbst Himmel und Sterne sind nicht vor der Zerstrung sicher. Doch dann taucht ein junger Mann namens Riku auf und gibt der Menschheit neue Hoffnung: Er will sie in eine glorreiche Zukunft fhren, an deren Existenz er selbst fest glaubt. Seine Abenteuer fhren ihn auch in eine verfallene Elfenstadt, wo er der heimatlosen Androidin Shuvi begegnet, die nur einen Wunsch hat: Sie will endlich wissen, wie es ist, ein echter Mensch zu sein. Riku versucht ihr zu helfen, doch auf beide lauern viele Gefahren… (Verleih)

top