Nico, 1988

I/Belgien 2017 · 94 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Susanna Nicchiarelli
Drehbuch:
Kamera: Crystel Fournier
Darsteller: Trine Dyrholm, John Gordon Sinclair, Anamaria Marinca, Sandor Funtek, Thomas Trabacchi u.a.

»Im Alter von fast fünfzig Jahren lebt die Sängerin Christa Päffgen, besser bekannt als Nico, ein recht unauf­fäl­liges Leben in Manchester. Die glamourösen sechziger Jahre, in denen sie als Warhol-Superstar und Velvet-Under­ground-Sängerin berühmt war, wirken weit weg. Nur dank ihres Managers Richard bekommt sie wieder den Antrieb, doch noch eine Tour durch Europa zu wagen. Aber sie hat Dämonen, mit denen sie ringt – und sie möchte wieder eine Beziehung zu ihrem Sohn anknüpfen, für den sie das Sorge­recht vor vielen Jahren verloren hat. Nicos Geschichte ist die einer Wieder­ge­burt, als Künst­lerin wie auch als Frau hinter der Ikone.« (cros­sin­g­eu­rope.at)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.07.2018 – Mi. 18.07.2018

Nico, 1988 (OmU) Atelier Mo. 21:15 (MonGay Preview)
top