Der neunte Tag

D/Luxemburg 2004 · 97 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: ,
Kamera: Tomas Erhart
Darsteller: Ulrich Matthes, August Diehl, Hilmar Thate, Bibiana Beglau u.a.

»Urlaub vom KZ, das gibt es nicht – und doch widerfährt dieses Unglaubliche dem Luxemburger Abbé Kremer. Zu Hause angekommen, muss er sich jeden Tag in der Villa Pauly bei der Gestapo melden.Dort begegnet er dem jungen, leidenschaftlichen Karrieristen Gebhardt. Scheinen die Machtverhältnisse am Anfang klar, so entwickelt sich im Lauf der neun Tage ein wechselvolles Rede- und Gedankenduell zwischen den beiden Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten.« (filmz.de)

top