Myanmarket

Deutschland 2016 · 90 Minuten
Regie: Eva Knopf
Drehbuch:
Kamera: Stefan Sick
Schnitt: Ana Rocha Fernandes, Götz Schauder

Myan­market»Myanmar gilt als der momentan aufre­gendste Markt der Welt; weltweit hegen Firmen Hoff­nungen auf gute Geschäfte. Doch wie sieht es in dem Land nach fast 50-jähriger Isolation heute wirklich aus? Myan­market taucht in das Leben der Myanmare ein und erzählt anhand intimer Portraits Geschichten von der Fein­me­chanik einer Begegnung – den ersten Berüh­rungen zwischen den Burmesen und „dem Weltmarkt“.« (Produk­tion)

top

Kinoprogramm München: Do. 26.10.2017 – Mi. 01.11.2017

Myan­market KiM Kino im Einstein Do. 19:00 (17. Tage des Ethno­lo­gi­schen Films)
(artechock-Ankündigung)
top