Mademoiselle Hanamura #1 – Aufbruch zu modernen Zeiten

Gekijoban Haikara-san ga Toru Zenpen: Benio, Hana no 17-sai

Japan 2017 · 97 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Kazuhiro Furuhashi
Drehbuch:
Musik: Michiru Ohshima
Stimme: Saori Hayami, Unshô Ishizuka, Shizuka Itô, Yûki Kaji, Kenta Miyake u.a.

Ein ruhiges, klassisch gezeich­netes Anime:
»Die wilde Benio „Haikara-san“ Hanamura hat als junges Mädchen ihre Mutter verloren und wurde in der Folge alleine von ihrem Vater, einem hoch­ran­gigen Offi­zi­ellen in der japa­ni­schen Armee, erzogen. In diesem Umfeld hat sich Benio zu einem Tomboy entwi­ckelt und ist immer an vorderster Front mit dabei, wenn es darum geht, mit den Tradi­tionen der Gesell­schaft zu brechen. Egal ob als Frau beim Kendo, abends beim Sake trinken oder durch ihre auffal­lend westliche Kleidung, Benio sticht immer ins Auge. Als sie eines Tages den jungen Soldaten Shinobu trifft, verfällt dieser dem Mädchen sofort und beginnt seine langen und leiden­schaft­li­chen Bemühungen um ihr Herz…« (Akiba-Pass Festival 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 08.02.2018 – Mi. 14.02.2018

Made­moi­selle Hanamura #1 – Aufbruch zu modernen Zeiten (Gekijoban Haikara-san ga Toru Zenpen: Benio, Hana no 17-sai) (OmU) Mathäser Sa. 17:00 (Akiba-Pass Festival)
top