Madame de...

Frankreich 1953 110 Minuten FSK: ab 16
Regie: Max Ophls
Drehbuch: , ,
Kamera: Christian Matras
Darsteller: Danielle Darrieux, Charles Boyer, Lia de Leo, Vittorio de Sica, Jean Debucourt u.a.

Als Madame de... in Paris herauskam, hat niemand darauf hingewiesen, da Max Ophls den kurzen Roman von Louise de Vilmorin so adaptiert hatte, da seine Konstruktion genau der von liebelei entsprach; die letzte halbe Stunde, das Duell, das Finale, waren schlichtweg ein Remake. [...] Ophls interessierte sich weniger fr die Dinge als fr ihren Reflex, er mochte das Leben nur indirekt, auf Umwegen finden. So sah der erste Entwurf von Madame de..., der vom Produzenten abgelehnt wurde, vor, da die Erzhlung, wie sie uns bekannt ist, in Wand- und Deckenspiegeln zu sehen sein sollte (Franois Truffaut, 1957).

top