Das Mädchen, das die Seiten umblättert

La tourneuse de pages

Als 10jährige fiel Melanie beim Vorspielen für die Aufnahme ins Konversatorium durch, weil eine Jurorin ihre Konzentration störte. Wütend und enttäuscht hört sie mit dem Klavierspiel auf. Zehn Jahre später tritt sie eine Stelle als Kindermädchen an und muss feststellen, dass die Frau des Hauses eben jene Jurorin ist. Die damalige Jurorin arbeitet nach einem Unfall an ihrem Comeback als Konzertpianistin. Ohne vonm der Vergangenheit zu wissen bemerkt sie Melanies musikalisches Talent und heuert sie als Notenumblätterin an. Melanie willigt ein, sieht sie doch die Chance für ihre Rache kommen...

top