Lourdes

Österreich/Frankreich/D 2009 · 99 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Jessica Hausner
Drehbuch:
Kamera: Martin Gschlacht
Darsteller: Sylvie Testud, Léa Seydoux, Gilette Barbier, Gerhard Liebmann, Bruno Todeschini u.a.

»Eine Pilger­reise nach Lourdes. Christine ist gelähmt und möchte ihre unfrei­wil­lige Isolation, in die sie ihre Krankheit gezwungen hat, über­winden. Sie sehnt sich danach, wieder alles tun zu können, was die anderen so problemlos können. In ihrer Betreuerin Maria, einer jungen Malte­s­er­schwester, findet sie das Bild ihrer Vergan­gen­heit und eine neue Hoffnung erwacht in ihr. Christine beob­achtet die Welt der anderen sehn­suchts­voll, während sich nun die 60-jährige Frau Hartl ihrer annimmt. Diese ist eine Pilgerin, die zwar kein körper­li­ches Gebrechen hierher bringt, die aber von lebens­langer Einsam­keit gequält ist, die sie hier lindern möchte. Sie findet eine neue Aufgabe darin, sich Chris­tines anzu­nehmen und für sie zu beten – und ihr Gebet wird erhört.« (Viennale)

top