Lieber leben

Patients

Frankreich 2016 · 112 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Grand Corps Malade, Mehdi Idir
Drehbuch: ,
Kamera: Antoine Monod
Darsteller: Pablo Pauly, Soufiane Guerrab, Moussa Mansaly, Nailia Harzoune, Franck Falise u.a.

»Für Benjamin ändert sich nach einem Unfall alles. Er ist vom Hals an abwärts gelähmt und mühsam muss er vieles neu lernen. In einem Reha-Zentrum trifft er auf Gleich­alt­rige mit ähnlichem Schicksal. Auch ein Mädchen ist dabei, doch alles ist schwierig. Essen, laufen, das jetzige Leben akzep­tieren – eine Heraus­for­de­rung nach der anderen für die jungen Erwach­senen.« (Fran­zö­si­sche Filmtage Tübingen 2017)

»Das auto­bio­gra­fisch geprägte Regie­debüt des Poetry-Slammers und Musikers Grand Corps Malade zeichnet mit viel Humor das durch die Realität geerdete Bild einer Reha­bi­li­ta­tion, die nicht unbedingt nur die körper­liche Wieder­her­stel­lung anzielt.« (Film­dienst)

top

Kinoprogramm München: Do. 04.01.2018 – Mi. 10.01.2018

Lieber leben Monopol So. 11:10
top