Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist du keine Frau!

Siberian Love

Deutschland 2016 · 86 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Olga Delane
Drehbuch: ,
Kamera: Olga Delane, Nikolai von Graevenitz
Schnitt: Philipp Gromov

»In dem Doku­men­tar­film schildert die aus Sibirien stammende Filme­ma­cherin Olga Delane einen Besuch in ihrem Heimat­dorf und die gegen­sätz­li­chen Lebens­auf­fas­sungen, die dabei zutage treten. Delane lebt seit 20 Jahren in Deutsch­land, sie ist unver­hei­ratet und hat keine Kinder – ein Zustand, den sie durchaus schätzt. Als sie in dem winzigen sibi­ri­schen Dorf Onon-Borzya ihre Familie besucht, wird sie jedoch mit voll­kommen anderen Auffas­sungen von Ehe, Familie und der Rolle der Frau konfron­tiert. Denn in Onon-Borzya leben die Menschen in einem sehr tradi­tio­nellen Bezie­hungs­ge­flecht aus Familie und dörf­li­cher Gemein­schaft. Ein Leben als „Single“ ist dort undenkbar. In ihrem Film versucht Delane, den Hinter­gründen und Entste­hungs­ge­schichten der unter­schied­li­chen Lebens­ent­würfe in der west­li­chen Groß­stadt­ge­sell­schaft und im länd­li­chen Sibirien auf den Grund zu gehen.« (film­portal.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.04.2018 – Mi. 18.04.2018

Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist du keine Frau! (Siberian Love) (OmU) Werkstattkino So. 11:00
top