Letztendlich sind wir dem Universum egal

Every Day

USA 2018 · 98 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Michael Sucsy
Drehbuch:
Kamera: Rogier Stoffers
Darsteller: Angourie Rice, Justice Smith, Owen Teague, Maria Bello, Debby Ryan u.a.

»A ist eine Art Geist oder Seele auf Wander­schaft. Jeden Morgen erwacht A in einem neuen Körper und lebt einen Tag im Leben dieses anderen, bevor ein neuer Wechsel statt­findet. Die besuchten Körper können dabei männlich oder weiblich sein, sind aber immer im selben Teenager-Alter und nie weit vonein­ander entfernt. Das Zurück­kehren zu einem bereits benutzten Körper ist nicht möglich, die Kontrolle darüber, wo es als Nächstes hingeht, ebenso wenig. Rhiannon ist etwas schüch­tern, kreuzt aber mehrfach den Weg des Körper­sprin­gers. Als er ihr sein Geheimnis offenbart, will sie dieses Mysterium zunächst nicht wahrhaben, doch je besser die beiden sich mit jeder neuen Begegnung kennen­lernen, desto mehr verliebt die Jugend­liche sich in ihr Gegenüber – egal, in welchem Körper er/sie gerade steckt.« (movie­pilot.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 14.06.2018 – Mi. 20.06.2018

Letzt­end­lich sind wir dem Universum egal Mathäser tgl. 14:00, 17:15 (So. 17:20)
top