J. Edgar

USA 2011 · 137 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Clint Eastwood
Drehbuch:
Kamera: Tom Stern
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Naomi Watts, Armie Hammer, Josh Lucas, Judi Dench u.a.

»Fast 50 Jahre lang war J. Edgar Hoover (Leonardo DiCaprio) der Chef des Federal Bureau of Inves­ti­ga­tion – so stieg er zum mäch­tigsten Mann in Amerika auf. Um sein Land zu schützen, schreckte er vor nichts zurück. Er überlebte die Regie­rungen von acht Präsi­denten und drei Kriege, er kämpfte gegen reale und einge­bil­dete Bedro­hungen, wobei er die Gesetze oft recht eigen­willig auslegte, um den Schutz seiner Lands­leute zu gewähr­leisten.

Seine Methoden waren ebenso heroisch wie skru­pellos, und all das diente nur dem einen Ziel, das er nie erreichte: Er wollte von der Welt bewundert werden. Geheim­nisse waren Hoover überaus wichtig – vor allem die anderer Menschen. Er zögerte nie, solche Infor­ma­tionen einzu­setzen, um die führenden Köpfe des Landes in seinem Sinne zu beein­flussen. Er handelte nach dem Motto: Wissen ist Macht, und Furcht bietet Chancen. Auf diese Weise konzen­trierte er eine beispiel­lose Macht in seiner Person und erwarb sich einen Ruf, der ihm die Achtung aller sicherte – und ihn unan­tastbar machte.« (Verleih)

top