Insidious: The Last Key

USA/Kanada 2017 · 104 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Adam Robitel
Drehbuch:
Kamera: Toby Oliver
Darsteller: Lin Shaye, Angus Sampson, Leigh Whannell, Josh Stewart, Caitlin Gerard u.a.

Die Fort­set­zung von Insidious: Chapter 3 – Jede Geschichte hat einen Anfang:
»Para­psy­cho­login Elise Rainier wohnt mitt­ler­weile mit den zwei Geis­ter­jä­gern Specs und Tucker) zusammen. Gemeinsam sind sie die Firma Spectral Sightings, die auf das Austreiben von Dämonen spezia­li­siert ist, die aus einer Paral­lel­welt angreifen. Ihr neuester Fall führt das ungleiche Trio in Elises Vergan­gen­heit – in ihr Eltern­haus in New Mexico, wo sie als Kind Schreck­li­ches erlebte und in dem nun eine andere Familie in Gefahr ist. Elise muss sich ihrer Vergan­gen­heit und ihrer größten Angst stellen und es mit einer unsterb­li­chen Kreatur namens Key Face aufnehmen, einem Dämon, den sie als Kind verse­hent­lich befreite. Sollte ihr das gelingen, sind all die von Key Face gefan­genen Seelen frei, doch sollte sie scheitern, wird auch Elises Geist für immer der Verdammnis anheim­fallen...« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 19.04.2018 – Mi. 25.04.2018

Insidious: The Last Key Mathäser Fr. 22:30
top