In the Land of Blood and Honey

USA 2011 · 131 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Angelina Jolie
Drehbuch:
Kamera: Dean Semler
Darsteller: Zana Marjanovic, Goran Kostic, Rade Serbedzija, Vanessa Glodjo, Nikola Durick u.a.

»1992 in einer kleinen Stadt im östlichen Teil von Bosnia-Herze­go­vina: Danijel, ein christ­li­cher Serbe und Alja, eine musli­mi­sche Bosnierin, sind ein verliebtes, junges Paar. Als der bosnisch-serbische Bürger­krieg in dem Land ausbricht, werden sie vonein­ander getrennt. Danijels Vater ist ein hoch­de­ko­rierter Offizier der Jugo­sla­wi­schen Volks­armee und beruft seinen Sohn zum Komman­deur für ein Kriegs­ge­fan­ge­nen­lager. Diese Position kann Danijel jedoch nicht mit seinen mora­li­schen Grund­sätzen verein­baren und hadert deshalb mit sich. Doch schließ­lich gibt er den Druck seines Vaters nach und tritt den Posten an. Wie es der Zufall will, trifft er dort Alja wieder. Nur dieses Mal ist alles anders: Er ist der Komman­deur des Camps und sie ist eine Gefangene. Ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt. Danijel findet sich in einer undank­baren Situation wieder und versucht eine Lösung zu finden, die für alle akzep­tabel ist. Die Frage ist aber, ob eine solche Lösung überhaupt existiert.« (film­starts.de)

top