Inglourious Basterds

USA/Deutschland 2009 · 154 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Quentin Tarantino
Drehbuch:
Kamera: Robert Richardson
Darsteller: Brad Pitt, Mélanie Laurent, Christoph Waltz, Eli Roth, Michael Fassbender u.a.

Frankreich während des 2. Weltkrieges. Der oberflächlich äußerst charmante SS-Offizier Hans Landa macht Jagd auf versteckte Juden. Sein US-Kontrahent Leutnant Aldo Raine und seine »Inglourious Basterds« legen weniger Wert auf gepflegte Umgangsformen. Sie wollen hinter der Front Nazis jagen und skalpieren um so beim Gegener für Angst und Schrecken zu sorgen. Und dann ist da noch der junge filmbegeisterte deutsche Soldat Frederick Zoller. Er überredet Goebbels, die Galapremiere eines Durchhaltefilms, in dem er die Hauptrolle spielt, in ein Pariser Kino zu verlegen, weil er sich in die hübsche Kinobetreiberin verliebt hat. Zoller ahnt nicht, dass sie eine Jüdin ist, die Lauda nur knapp entkommen ist. So treffen sie anläßlich der Premiere alle aufeinander – doch nichts läuft so wie geplant...

Quentin Tarantino hat hier Historien- und Kriegsfilm mit den für ihn typischen B-Picture-Elementen, Westernzitaten und Anspielungen auf die Filmgeschichte gemischt.

top

Kinoprogramm München: Do 23.06.2016 – Mi 29.06.2016

Inglou­rious Basterds Mathäser Di. 20:30
top