Die letzten Glühwürmchen

Hotaru no haka

Japan 1988 · 93 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Isao Takahata
Drehbuch:
Musik: Yoshio Mamiya
Kamera: Fumi Yamamoto

»Eine Anime-Verfilmung eines japanischen Nachkriegsromans: Zwei Kinder verlieren während des 2. Weltkriegs durch einen Bombenangriff die Mutter und ihr Zuhause. Zunächst kommen sie bei Verwandten unter, aber die Zeiten werden härter, und sie müssen sich alleine durchschlagen. Der Hunger zwingt den Jungen zu stehlen, um seine Schwester zu versorgen.« (Filmstudio Aachen)

top