Gold

Deutschland/Kanada 2013 · 100 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Thomas Arslan
Drehbuch: Thomas Arslan
Kamera: Patrick Orth
Darsteller: Nina Hoss, Marko Mandic, Lars Rudolph, Uwe Bohm, Peter Kurth u.a.

»Kanada im Sommer 1898. Eine Gruppe deutscher Einwan­derer macht sich mit Planwagen, Pack­pferden und wenigen Habse­lig­keiten auf den Weg in den hohen Norden. In Ashcroft, der letzten Bahn­sta­tion, brechen die sieben Teil­nehmer auf. Mit ihrem Anführer, dem groß­spu­rigen Geschäfts­mann Wilhelm Laser, wollen sie ihr Glück auf den neu entdeckten Gold­fel­dern in Dawson suchen. Sie haben keine Vorstel­lung davon, welche Strapazen und Gefahren sie auf der 2500 Kilometer langen Reise erwarten. Unsi­cher­heit, Kälte und Erschöp­fung zerren an den Nerven der Männer und Frauen. Die Konflikte eska­lieren. Immer tiefer führt sie der Weg in eine bedroh­liche Wildnis.« (Berlinale)

top

Kinoprogramm München: Do 12.09.2013 – Mi 18.09.2013

Gold Studio Isabella Sa. 12:00
top