Goodbye Christopher Robin

Großbritannien 2017 · 107 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Simon Curtis
Drehbuch: ,
Kamera: Ben Smithard
Darsteller: Domhnall Gleeson, Margot Robbie, Alex Lawther, Kelly MacDonald, Stephen Campbell Moore u.a.

»Nachdem A.A. Milne im Ersten Weltkrieg gedient hat, kehrt er zu seiner Frau Daphne zurück. Wenig später kommt ihr Sohn Chris­to­pher Robin zur Welt. Der kleine Junge liebt es, mit seinen Stoff­tieren zu spielen, zu denen auch ein Teddybär mit Namen Winnie Puuh, ein kleines Schwein­chen, ein Tiger und ein Esel zählen. Da Milne ihm dabei oft Gesell­schaft leistet, wird der Schrift­steller schon bald zu einem neuen Buch inspi­riert, in dem Chris­to­pher Robin und seine Plüsch­freunde im Mittel­punkt der Geschichte stehen. Das neue Werk wird zu einem riesigen Erfolg und von fast jedem Kind in Großbri­tan­nien innig geliebt. Doch der Ruhm hat auch seine Schat­ten­seiten und die kleine Familie samt Chris­to­phers Nanny Olive muss lernen, damit umzugehen…« (film­starts.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 14.06.2018 – Mi. 20.06.2018

Goodbye Chris­to­pher Robin Monopol Sa./So. 16:10
top