Die geliebten Schwestern

Deutschland/Österreich 2013 · 139 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Dominik Graf
Drehbuch:
Kamera: Michael Wiesweg
Darsteller: Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Henriette Confurius, Claudia Messner, Ronald Zehrfeld u.a.

»Sturm und Drang ist 1788 in Rudol­stadt angesagt. Friedrich Schiller und zwei mittel­lose Schwes­tern leben in einer Ménage-à-trois. Die unglück­lich verhei­ra­tete Caroline von Beulwitz und deren schüch­terne Schwester Charlotte von Lengefeld folgen ihrem Schwur, alles mitein­ander zu teilen, auch den berühmten Autor. Charlotte ehelicht ihn, damit ihre Drei­ecks­be­zie­hung unter dem Deck­mantel der Konven­tion fort­ge­setzt werden kann. Caroline, deren Roman Schiller anonym publi­ziert, verlässt ihren Gatten. Als sie schwanger wird, zerbricht das fragile Gleich­ge­wicht des Liebes­drei­ecks.« (kino.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 04.01.2018 – Mi. 10.01.2018

Die geliebten Schwes­tern (Festi­val­fas­sung) Filmmuseum München Mo. 18:00 (Podi­ums­dis­kus­sion: Regisseur Dominik Graf, Astrid Dröse, Friedrich Vollhardt und Markus May (Germanist/innen), Klaus Kalch­schmid (Mod.))
top