Eine ganz heiße Nummer

Deutschland 2011 · 95 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Markus Goller
Drehbuch:
Kamera: Ueli Steiger
Darsteller: Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer, Rosalie Thomass, Monika Gruber, Sigi Zimmerschied u.a.

Marias Lebens­mit­tel­laden in der nieder­baye­ri­schen Provinz steht vor dem Aus. Die Bank hat den Kredit gekündigt und die meisten Stamm­kunden kaufen lieber günstiger im Super­markt ein. Da hat Maria den rettenden Einfall: Mit einer Sexhot­line will sie genug Geld verdienen, um den Ruin zu verhin­dern. Jetzt muss sie nur noch ihre Kolle­ginnen Waltraud und Lena zur Mitarbeit überreden, und dann kann’s losgehen. Doch die gewinn­brin­gende Geschäfts­idee hat so ihre Tücken…

Markus Goller hat nach der Dreh­buch­vor­lage von Andrea Sixt einen stimmigen Heimat­film in Szene gesetzt – mit viel Lokal­ko­lorit und drei spiel­freu­digen Haupt­dar­stel­le­rinnen. (ee)

top