Fanny und Alexander

Fanny och Alexander

Schweden 1982 · 188 Minuten
Regie: Ingmar Bergman
Drehbuch: Ingmar Bergman
Kamera: Sven Nykvist
Darsteller: Kristina Adolphson, Lena Olin, Harriet Andersson, Eva von Hanno u.a.

Schweden, Anfang des Jahrhunderts. Fanny (8) und Alexander (10) werden durch den Tod des Vaters aus einer sinnenfrohen bürgerlichen Welt herausgerissen und plötzlich hineingestellt in die strenge, heuchlerische Umgebung eines Bischofshauses, in eine puritanische Hölle, aus der sie nur durch ein Wunder entkommen. Der Film dramatisiert und löst die Konflikte. Für Bergman ist Fanny Och Alexander die Bilanz seines Lebens als Filmemacher.

top