Erinnerungen an Marnie

Omoide no Mânî

Japan 2014 · 104 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Drehbuch: , ,
Musik: Takatsugu Muramatsu

»Der Anima­ti­ons­film adaptiert die Geschichte des jungen Waisen­mäd­chens Anna, die einen Sommer an der Küste eines kleinen Ortes verbringt. Ihre Einsam­keit führt sie eines Tages zu einem alten Haus, in dem sie die blonde Marnie kennen lernt. Die beiden Mädchen freunden sich schnell an. Anna hatte noch nie eine Freundin und sieht in Marnie einen Menschen, den sie sich schon ihr Leben lang gewünscht hat.«(kritiken.de)

top