Breadcrumbs

Migas de pan

Uruguay/E 2016 · 109 Minuten
Regie: Manane Rodriguez
Drehbuch: ,
Kamera: Diego Romero
Darsteller: Cecilia Roth, Justina Bustos, Stefanía Crocce, Sonia Méndez, Nuria Fló u.a.

»Das Uruguay der 70er Jahre, heftige Wirt­schafts­krise, gewerk­schaft­liche und studen­ti­sche Gruppen mobi­li­sieren für gerechte Lebens­be­din­gungen, die Stadt­gue­rilla Tupamaros entsteht. Die Lage verschärft sich, 1973 putscht das Militär.

Der Film bewegt sich zwischen der Vergan­gen­heit der damals jungen Liliana Pereira, Studentin und Mutter in Monte­video, und ihrer Gegenwart, im Exil in Spanien. Als sie erfährt, dass sie Groß­mutter geworden ist, begibt Liliana sich auf die Reise nach Uruguay. Eine Reise, auf der sie sich auch den Erin­ne­rungen an ihre Jugend stellen wird, als sie verfolgt, einge­ker­kert, gefoltert und ihr das Sorge­recht für ihren Sohn entzogen wurde – als sie und die anderen Frauen Opfer von syste­ma­ti­scher Gewalt dieser grausamen Diktatur wurden. Dennoch erinnert sich Liliana nicht nur an die schlimmsten Momente. Auch im heutigen Uruguay trifft sie wieder auf die unglaub­liche Soli­da­rität und Freund­schaft, die es schon damals zwischen all den gefan­genen Frauen gab – als wären die vielen Jahre im Exil nicht gewesen. Und sie trifft auf ihren inzwi­schen erwach­senen, lange vermissten Sohn.« (Bimovie 2017)

top

Kinoprogramm München: Do. 09.11.2017 – Mi. 15.11.2017

Bread­crumbs (Migas de pan) (OmeU) Neues Maxim Sa. 19:00 (Bimovie 23)
(artechock-Ankündigung)
top