Böse Zellen

Österreich/D/CH 2003 · 118 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Barbara Albert
Drehbuch:
Kamera: Martin Gschlacht
Darsteller: Kathrin Resetarits, Ursula Strauss, Georg Friedrich, Marion Mitterhammer u.a.

Ein Geflecht der Schick­sale von mehreren Menschen über ein Jahr hinweg, die sich alle irgendwie berühren oder beein­flussen. Es beginnt mit Manu, die als Einzige einen Flug­zeug­ab­sturz überlebt, nur um wenig später daheim in Öster­reich bei einem Auto­un­fall ums Leben zu kommen. Zu den übrigen Charak­teren gehören unter anderem Manus kleine Tochter, ihre mit psychi­schen Problemen kämpfende Schwester, eine Freundin, Mitglieder eines kirch­li­chen Laien-Chors, eine unpo­pu­läre Schülerin, die beginnt, mit dem Okkulten zu expe­ri­men­tieren. Ein roter Faden durchs Jahr ist dabei die Errich­tung eines neuen Einkaufs­zen­trums – und ein 52 Wochen dauerndes Gewinn­spiel mit der Verheißung »Wir machen sie glücklich«...

top