Die bitteren Tränen der Petra von Kant

BRD 1972 · 124 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch:
Kamera: Michael Ballhaus
Darsteller: Irm Hermann, Margit Carstensen, Hanna Schygulla, Eva Mattes u.a.

Die Mode­schöp­ferin Petra von Kant (Cars­tensen) verliebt sich in Karin (Schygulla), die gut zehn Jahre jünger ist als sie. Petra will Karin ganz für sich haben, Karin die vermö­gende Petra ausnutzen, jedoch ihre Freiheit bewahren. »Ein Sog entsteht, ein Schwin­del­ge­fühl, bis der Ernst und die Lächer­lich­keit dieser Passi­ons­ge­schichte, bis der Kitsch und die Kunst daran sich nicht mehr klar unter­scheiden lassen. Wieder einmal hat Fass­binder den soge­nannten guten Geschmack kunstvoll aufs Kreuz gelegt« (Reinhard Baumgart · Off Kino­ma­gazin Mai/Juni 1997)

top